Blutegeltherapie in der Praxis — Wissenschaft

Blutegeltherapie in der Heilpraxis

Geposted von Peter Adrian am

Blutegeltherapie in der Heilpraxis

Heilpraktikerin aus Lage therapiert Patienten mit Blutegeln    Helfer aus der Natur: Heilpraktikerin Christiane Wagner setzt seit Jahren auf die Blutegeltherapie. (© Sandra Castrup) Lage. Eine Jahrtausende alte Behandlungstradition feiert ein Comeback: die Blutegeltherapie. Die kleinen Würmer gleichen einer biologischen Apotheke. Heilpraktikerin Christiane Wagner aus Lage setzt sie seit fast zehn Jahren erfolgreich ein. "Die Blutegel sind zu einem Schwerpunkt in meiner Praxis geworden", erzählt Wagner und schwärmt von den "heilenden Bissen". "Ich setzte sie gezielt auf die Haut, sie beißen, saugen sich mit Blut voll und geben dafür ihren wertvollen Speichel ab", beschreibt die 46-Jährige das Prozedere in Kurzform....

Weiterlesen →

Hirudotherapie in der Heilpraxis

Geposted von Peter Adrian am

Hirudotherapie in der Heilpraxis

Blutegeltherapie Was ist Blutegeltherapie? Bei der Behandlung mit Blutegeln werden Blutegel an einer geeigneten Stelle angelegt, so dass sie einen kleinen Aderlass herbeiführen. Ziel der Behandlung Mithilfe des Blutegelspeichels und der entkrampfenden Wirkung des Hirudins wird in der naturheilkundlichen Sichtweise der Abfluss des Blutes angeregt und die Wundheilung verbessert. Anwendung / Therapie- / Diagnosemöglichkeiten Es kommt zu einer Beschleunigung des Lymphabflusses sowie zu Nachblutungen im Bissbereich der Egel. Die heilenden Wirkungen der Wirkstoffe der Blutegel werden in der naturheilkundlichen Praxis erfahrungsgemäß bei vielen Erkrankung eingesetzt, hauptsächlich aber bei Venenerkrankungen im Beinbereich, Arthrosen, Entzündungen aller Art sowie Bluthochdruck. Ursachen / Hintergrund...

Weiterlesen →