Blutegeltherapie Ablauf — Deutschland

Blutegeltherapie: alles ganz genau erklärt

Geposted von Peter Adrian am

Blutegeltherapie: alles ganz genau erklärt

BLUTEGELTHERAPIE Der Blutegel ist schon lange Zeit vor dem Mittelalter für seine heilende Wirkung bekannt. In der Medizin erlebt die Egeltherapie nun eine Renaissance. Das Wort „Egel“ stammt vom griechischen Wort echis, was soviel wie kleine Schlange bedeutet. Bei den Germanen entsprach das Wort „Blutegel“ mehr oder weniger dem Wort „Heiler“ und war jahrhundertelang ein treuer Helfer der Ärzte. Der bekannteste ist der medizinische Blutegel (Hirindo medicinalis), der heute für therapeutische Zwecke gezüchtet wird. Im Mund des Egels liegen die 3 strahlenförmig angeordneten Kiefer mit ca. 80 Kalkzähnchen. Die Egel werden an sauberen, nicht gecremten Hautstellen angesetzt. Sein Biss ist...

Weiterlesen →