Blutegel Instruktionen — Artikel

Blutegeltherapie bei Arthrose

Geposted von Peter Adrian am

Blutegeltherapie bei Arthrose

BlutegeltherapieDie Behandlung mit Blutegeln (Hirudo medicinalis) ist ein sehr altes Therapieverfahren, das gerade durch aktuelle wissenschaftliche Studien eine „Renaissance“ erlebt. In klinischen Untersuchung hat sich vor allem die Behandlung von Knie- und Daumengrundgelenksverschleiß ( Arthrose) als sehr wirksam erwiesen. Weitere Anwendungsbereiche aus der Erfahrungs- bzw. Naturheilkunde sind Schulter-, Sprunggelenks- und Rückenschmerzen, Rheuma und Tennisellbogen sowie Neuralgien (Nervenschmerzen, z.B. nach Gürtelrose).Die Wirksamkeit der Blutegeltherapie ist durch den Speichel zu erklären, der entzündungshemmende, durchblutungsfördernde und schmerzlindernde Bestandteile enthält. Die genaue Zusammensetzung ist aber noch nicht bekannt. Bild: Blutegeltherapie bei Knieverschleiß BehandlungsablaufDie zu behandelnde Region sollte ein bis zwei Tage vor der Blutegeltherapie...

Weiterlesen →